Abonniere die Beiträge von PinkPearl Info

EMail Adresse hinzufügen

Teile dich mit!

Verwende den Hashtag #ppiupdate in den Sozialen Medien (wie zum Beispiel Twitter), um Besucher auf deine Updates aufmerksam zu machen.
Mehr Infos...

Donnerstag, 18. August 2016

Homepage Trends 2016: Sommer

lulu
Ich finde es immer sehr spannend zu sehen, wie sich die Designs und Seiten über die Jahre hinweg verändern. 2013 zum Beispiel waren große Header, die Farbe Gelb bzw. knallige Farben und Cyberstamps total im Trend. Wie ist das 3 Jahre später, im Jahr 2016? Ich habe mich umgesehen und meine Eindrücke hier festgehalten. Viel Spaß beim Lesen :)

Farben

Ich bin insgesamt 101 Seiten durch gegangen. Dabei hatten 1/4 aller Seiten (25) ein überwiegend blaues Design. Die zweit häufigste Farbe ist grün (14 Seiten), dicht gefolgt von Grau (13 Seiten).
Danach teilen sich Rot/Orange und Schwart mit 12 Seiten einen Platz. Hier die Top 10:
  • Blau:  25 Seiten
  • Grün: 14 Seiten
  • Grau: 13 Seiten
  • Rot / Orange:  12 Seiten
  • Schwarz: 12 Seiten
  • Weiß: 11 Seiten
  • Rosa/Pink: 10 Seiten
  • Lila: 9 Seiten
  • Bunt: 7 Seiten
  • Andere (Braun/Gelb/Türkis): 8 Seiten



Immer noch hält sich Blau an der Spitze - und das mit Abstand! Auch 2012 und 2013 war das unter den Mitgliedern die beliebteste Farbe (hier nachlesen & hier nachlesen).

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Warum blau?
Blau ist nicht zu aufdringlich, wirkt aufgeräumt und seriös. Außerdem ist es die Farbe der Klugheit, der Wissenschaft und der Treue. 
Symbolisch gesehen gehört die Farbe zum Wasser, kann aber auch den Himmel darstellen.
Wusstest du, dass in vielen Regionen Blau als Farbe der Götter gilt? Denn Blau ist unendlich, so wie das Meer und der Himmel.

Es ist interessant zu sehen, dass rosa und pink im Gegensatz zum Jahr 2013 ziemlich zurück gegangen sind. Das könnte natürlich daran liegen, dass wir alle älter werden und langsam aus diesen sehr mädchenhaften Farben herauswachsen. Oder gibt es inzwischen eventuell auch mehr männliche Wesen unter uns? :) Wer weiß...


Aufbau

Beim Aufbau der Designs hat sich in den letzten Jahren nicht allzu viel verändert: der Header thront meistens immer noch oben, der Content direkt darunter und die Navigation links oder rechts vom Content... Stop! Denkst du vielleicht! Gerade bei der Navigation hat sich einiges getan. Hatten vor 3 Jahren die meisten Seiten ihre Navigationen links oder rechts, geht der Trend dieses Jahr zur "Top Navigation" - einer Navigation über oder unter dem Header.

Besonders aufgefallen sind mir auch das Design von Umi no Himitsu und die Navigation von Aspirations. Hat einfach keine andere Seite und sollte, auch wenn es momentan kein Trend ist, meiner Meinung nach erwähnt werden :) 

Hier noch ein paar Bilderchen:

Kawaii Blossom

Lini Graphics

UNDER:GOD
Auroria/

 

Interaktiver Bereich

Kommt es nur mir so vor, dass der interaktive Bereich wieder beliebter wird? Gefühlt hatten die letzten zwei Jahre viel weniger Seiten einen interaktiven Bereich. Von dem Mitgliedern bieten inzwischen stolze 41 Seiten Bishounen, Bishis, Cyberstamps, Fanclubs, Conteste oder ähnliches an.
Eine Seite ist mir beim Durchstöbern besonders aufgefallen: Shojo Senshu. Der Interaktive Bereich der Staffelseite ist wirklich unglaublich groß - und aktuell!

Großer Interaktiver Bereich und aktuelles Event



4 Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für diesen informativen Eintrag, lulu. <3
    Mit der Navigation unter dem Header (oder darüber) stimme ich dir zu. Das haben wirklich viele Fanseiten bzw. Webseiten und ich finde das auch super praktisch für, ich sage mal, die wichtigsten Dinge, die direkt aufzugreifen sind. :3

    AntwortenLöschen
  2. XD lol ich hab letzte nacht am neuen Main Layout für azure gearbeitet...
    Seh ich jetze den Farbtrend..Will ichs plötzlich ändern XD Ich hass es Main stream zusein
    (little sneak peek in den news bei mir ><)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich interessant :)

    Blau finde ich auch einfach clean und aufgeräumt, es passt auch zu sooo vielen Farben, deswegen hatte ich es beim Design gewählt. Möglicherweise geht es ja vielen ähnlich? Top Navis liebe ich ja auch, sie sind so schön kompakt!

    Mal sehen, wohin der Trend in den nächsten Jahren geht~

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    danke dir für die Verlinkung. :)
    Was die Navigation anbelangt, da ist der Trend jedoch nicht wirklich neu. Den gibt es schon länger, auch vor drei zwei, drei Jahren gab es viele Seiten mit einer Navigationsleiste unter oder über dem Header.

    Kein Plan wie es hier in der Szene aussah, kann nur von den Projekten reden, die ich im Betrieb umgesetzt habe und was ich damals so gelesen habe. Also Top Navis sind schon recht lange im Trend. Wird sich wohl auch erst mal nicht ändern.

    Was ja übrigens auch noch im Trend ist, sind Navigationen, welche sich komplett am Bildschirmrand befinden, zum Beispiel komplett links. Hier mal ein Beispiel: http://preview.themeforest.net/item/wolff-creative-photography-wordpress-theme/full_screen_preview/16607267

    LG
    Shukon :)

    AntwortenLöschen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Distributed By Gooyaabi Templates