Abonniere die Beiträge von PinkPearl Info

EMail Adresse hinzufügen

Teile dich mit!

Verwende den Hashtag #ppiupdate in den Sozialen Medien (wie zum Beispiel Twitter), um Besucher auf deine Updates aufmerksam zu machen.
Mehr Infos...

Montag, 30. Dezember 2013

Aufbau einer Homepage Teil 4: Wie mache ich meine Homepage interessant?

lulu
Schon der vierte Teil der Serie "Aufbau einer Homepage". Im ersten Teil dieser Serie ging es um den Grundaufbau der Textseiten, im zweiten Teil  um den interaktiven Bereich, im dritten Teil um den Layout Aufbau und nun geht es um die Frage: 


Wie mache ich meine Homepage interessant?

Es gibt zig verschiedene Homepages mit verschiedenen Inhalten. Das Internet ist ein riesiger Spielplatz, auf dem wir uns austoben könne. Doch wie können wir es erreichen, dass unsere eigene Homepage aus dieser Menge hervor sticht? Es gibt 1000 verschiedene Antworten und keine davon ist falsch - schließlich interessiert sich jeder Mensch für was anderes und jeder hat einen eigenen Geschmack, was das Ganze sehr schwierig macht. 

Doch gehen wir mal weg von den Hompages und gehen auf die Straße. Was macht den zum Beispiel ein Bäcker, bevor er ein neues Geschäft aufmacht? Richtig, er schaut bei der Konkurrenz! Was verkaufen sie, wie viele Kunden haben sie pro Tag, wie viel Geld verlangen sie für das jeweilige Gebäck, wie treten die Verkäuferinnen auf usw. Dann geht der Bäcker nach Hause und überlegt sich eine Strategie, damit sein Laden gegen die Konkurrenz besteht. Er denkt sich eigene Kreationen aus, macht die Preise evtl. ein paar Cent billiger...

Wie können wir das auf uns beziehen? Wollen wir eine Homepage, die sich von anderen Websiten mit dem gleichen Thema abhebt, brauchen wir etwas, was die anderen nicht haben. Also wäre es doch nicht schlecht erstmal zu wissen, was andere Seiten anbieten. Wissen wir das, können wir uns etwas überlegen was uns von diesen Seiten abhebt. Zum Beispiel bieten wir noch zusätzliche Informationen zu einem Thema an. Oder unsere Grafiken zeichnen sich durch einen besonderen Stil ab. Vielleicht verwenden wir auch nur bestimmte Grafiken? Oder bieten Pakete an. Es können auch regelmäßig Wettbewerbe/Gewinnspiele statt finden oder es gibt einmal im Monat ein besonderes Special?

Wichtig ist: es gibt kaum was, was die Welt des Internets noch nicht gesehen hat. Allerdings kann man alles selbst interpretieren und sich Gedanken machen, was einem selbst gefallen würde. Was zeichnet meine Homepage aus? Warum sollte jemand eher auf meine Homepage gehen als auf eine Andere? Seit mutig und probiert Sachen aus! 



Grundlegend gilt:

Damit eine Website als interessant wahr genommen wird, sollte zunächst einmal das Design stimmen. Viele Besucher schließen die Seite sofort wieder, wenn das Design nicht ansprechend, die Website voller Rechtschreibfehler ist, viele Inhalte gar nicht oder nicht richtig angezeigt werden oder die ganze Website so unübersichtlich ist, dass man sich nicht zurecht findet. Ihr solltet auch darauf achten, dass eure Website schnell läd und der Besucher nicht ewig darauf warten muss, dass eure Website endlich aufgebaut ist.

Spätestens auf den zweiten Blick sollte der Besucher dann wissen, auf was für einer Homepage er gelandet ist. Nichts ist schlimmer wie wenn der Besucher raten muss, was das jetzt nun für eine Homepage ist. Stellt euch mal vor, ihr sucht nach einem bestimmten online Shop, besucht mehrere Seiten und wisst nicht gleich, welcher Shop was verkauft. Der Besucher muss sich schnell zurecht finden können und gleich einen Überblick haben. Versucht den Besucher mit eurer Website zu fesseln. Gibt es einen Grund, warum der Besucher nächste Woche wieder auf die Page kommen sollte? Wenn euch selbst keiner einfällt, wird der Besucher wohl auch keinen wissen.

Verfasst eure Texte selber und gebt ihnen einen persönlichen Touch durch bestimmte Formatierungen, einen tollen Aufbau oder verschiedene Bilder. Legt euch auf ein Haupt-Thema fest und konzentriert euch auf dieses. Quantität geht nicht vor Qualität! Haltet eure Website aktuell damit die Besucher einen Grund haben, immer wieder zu kommen.


Habt keine Angst vor Neuem

Probiert eure Ideen aus und habt nicht Angst davor, sie online zu stellen weil vielleicht irgendjemand anders auf der Welt schon mal eine ähnliche Idee hatte. Keiner kann das Rad neu erfinden. Und doch kann man ihm einen eigenen Touch verleihen.



Sonntag, 29. Dezember 2013

Wie gehst du vor.....? Teil 2

lulu
Vor einiger Zeit, genauer gesagt am 20 April. 2013, habe ich verschiedene Leute gefragt, wie sie vorgehen wenn sie z.B. einen Header erstellen (hier könnt ihr den Post lesen).
Heute geht es nicht um "Grafiken" sondern ums schreiben!
Dazu habe ich wieder 5 verschiedene Leute gefragt, danke an Yuki, Miho und Caitlyn.


Wie gehst du vor.....?


 Denkst du dir sofort ein Ende aus oder passiert in deinen Geschichten alles spontan?

Yuki:

Nein, das Ende denke ich mir nicht sofort aus. Ich überlege zuerst, wo die Story hingehen kann und was passiert. Das ist meistens Schritt für Schritt. Da die Charaktere sich im Laufe der Geschichte entwickeln, kann das was sie tun ja Auswirkungen auf das Ende nehmen. Somit verändert sich das Ergebnis, oder man ist zu sehr eingeschränkt (meiner Meinung nach). Ich denke mir Kapitel für Kapitel hintereinander aus und versuche so, weiter in der Geschichte voran zu kommen. Meistens habe ich das nächste Kapitel schon im Kopf wenn ich eines schreibe, so kann ich das anpassen. 


Miho:
hmmmm…. Gute Frage! An sich Plan ich immer alles im Voraus wenn ich die Seite alleine führe, aber auch wenn ich im Team arbeite möchte ich immer einen Grundriss der Storyline habe. Allerdings schweife ich irgendwie von der Frage ab... meine Antwort lautet: „Ich denke mir sofort eine Ende aus!“. Meistens ändert sich das Ende aber immer im Laufe der Geschichte, da ich dann wieder eine neue Idee habe oder einfach noch was dazu kommt. Bei Cherry in the Air z.B.: Hab ich das Ende 3mal geändert, bis ich mich endgültig entschieden habe es doch so zu lassen wie es am Anfang war XD Sonst hab ich einen genauen Ablauf was meine Storyline betrifft. Meistens merk ich mir diesen über meine Episoden Titel, die ich wohl als einzige immer direkt alle veröffentliche damit die Leute sehen, was sie erwartet.


Caitlyn:
Spontan passiert in meinen Geschichten relativ selten etwas. Für jede meiner Storys habe ich ein Word-Dokument, welches alle Ideen enthält. So füge ich im Verlauf der Geschichte mal etwas dazu oder entferne etwas. Aber natürlich kommt es auch mal vor, dass mir mitten beim Schreiben etwas einfällt und ich es dann spontan übernehme :)  
Das Ende habe ich nicht schon gleich am Anfang im Kopf. Meistens erfinde ich eins während ich an der Story schreibe und ändere so dann die Ideen ab, falls dies nötig ist. 


 Prosa oder Dialog? Warum?

Yuki:
Als ich mit Staffelpages anfing wurde alles nur in Dialog geschrieben. Es machte Spaß, aber mit der Zeit wirkte es auf mich albern. Zumal ich sehr verleitet war, dann viel zu viele Sternchen zu machen *kicher*. Wenn in einer Geschichte die Dialoge im Vordergrund stehen, dann ist der Dialog Stil schon sehr nützlich und angebracht. Bei mir hingegen wurde das Umfeld viel wichtiger. Einen umgefallenen Baum kann man zwar auch mit Dialog beschreiben (Baum: *umfall*) aber ich finde das sieht nicht so schön aus und hat nicht die "nötige" Tiefe. Einige die in Dialog schreiben können aber auch das selbst sehr genial rüber bringen und das bewundere ich, ich könnte das nicht. Deswegen meine Antwort: Definitiv (für mich) Prosa.

Miho:
Eindeutig Dialog, aber auch ein wenig Roman - aber immer nur so viel wie ich es für nötig halte! Ich bin ein Dialog Fan und habe früher schon gerne so geschrieben. Ich hab es auch schon mit Roman probiert, aber das liegt mir nicht so extrem bzw. ich hab einfach nicht die Geduld, immer alles ausführlich zu schreiben. Auch mag ich es nicht so gerne, wenn immer alles genauesten beschrieben werden muss, was ich auch in Büchern total schrecklich finde. Mal als Beispiel: beschreibt man mir in einem Buch wirklich sein Zimmer auf die genauste Art und Weise, habe ich wenn ich es fertig gelesen habe eh wieder vergessen, welche Farbe die Wand hatte und was für Poster oder Bilder wo hingen. Bei Dialog finde ich persönlich sehr schön, dass es einfach viel echter rüber kommt. Ich versuche zwar auch immer auf jedes Detail zu achten, aber ich möchte, dass meine Leser denken, dass was mein Charakter dort gerade macht auch wirklich passiert und wenn ich da um den heißen Brei mir einen zurecht Laber hab ich doch eigentlich irgendwann eh vergessen, um was es wirklich geht. Also lieber kurz und knapp und dafür aber realer, als ausführlich und VIEL zu lang, so dass ich die Hälfte schon vergessen habe wenn ich endlich fertig bin. Es ist auch nicht böse gemeint, jeder soll so schreiben wie er es am Besten kann und wie es ihm am liebsten Spaß macht, schließlich kommt es auf das Endergebnis an und ob man selber damit zufrieden ist.

Caitlyn:
Ich schreibe nur im Prosa und lehne Dialog ab. Prosa lässt sich meiner Meinung nach einfach flüssiger lesen und macht die Geschichten spannender. Es gibt auch Staffelpages, die ich lese und die im Dialog geschrieben sind, allerdings werde ich eher kein Dialog schreiben, da ich es einfach liebe im Prosa zu schreiben :3



Was sind deine ersten Schritte wenn du an eine neue Geschichte gehst?

Zuerst denke ich mir einen kleinen Teil der Geschichte aus. Ich schreibe es auf und schaue, ob die Geschichte mir noch Wochen im Kopf rumgeistert und ich Ideen bekomme. Wenn nicht, dann wird aus der Geschichte nichts und ich verwerfe sie (das ist angenehmer und schneller als eine Seite fertig zu machen und sie dann zu schließen).
Wenn sie nicht aus meinem Kopf geht, dann mache ich mir Gedanken um die Charaktere. Alles andere kommt dann nach und nach dazu (und meist leider auch nebensächlicher und sinn freier als es eigentlich müsste XDD).

Miho:
Oh Gott… das fragst du mich nicht wirklich oder? Für gewöhnlich bin ich eigentlich ein Geschichten Experte, also mir fallen täglich bestimmt 2 neue Geschichten ein, die ich am Liebsten umsetzen würde, sie aber im nächsten Moment schon wieder verworfen habe. Die Geschichte zu Cherry in the Air kam mir z.B. in der Nacht - eigentlich alle meine Geschichten die ich veröffentlicht habe sind Projekte aus meinen Träumen. Bei CITA war es so gedacht, dass ich einfach mal was neues probiere. Ich hatte zu dieser Zeit eine andere Seite, die ich wegen CITA sehr vernachlässigt habe - was mir auch Leid tut - aber wer hätte auch gedacht, dass gerade diese Geschichte auf einmal so geliebt wurde. <__< Ich schweif schon wieder vom Thema ab ~ Sorry…  Also meine ersten Schritte *überlegt* So was hab ich gar nicht, obwohl *weiter grübelt* Na ja eigentlich …… NEEE hab ich nicht XDD Ich fange immer einfach an mit Episoden schreiben und der Rest kommt von alleine. Ich höre dabei immer ganz bestimmte Musik und zwar nur Instrumentale, also Piano oder Violine oder was auch immer und dann passiert mein kleines Wunder einfach <3 

Caitlyn:
Zuerst einmal habe ich ein paar Ideen im Kopf. Bei manchen Geschichten sind es nicht mal viele oder aussagekräftige, sondern viel mehr vereinzelte. Die schreib ich mir dann alle auf ein Word-Dokument. Mein zweiter Schritt sind dann meistens die Charaktere. Durch sie entwickle ich die Ideen dann zu einer Story, denn ich finde die Charaktere sind ziemlich wichtig in der Story und fließen stark in diese ein. Manchmal kommt es auch vor, dass ich zuerst die Story entwickle und dann die Charaktere, aber selbst in diesem Fall habe ich mindestens einen speziellen Charakter vor Augen. 

Samstag, 28. Dezember 2013

Anime/Mangas 2014

lulu
Bald fängt das neue Jahr an und damit erscheinen auch jede Menge neuer Animes.

Chart von The Last Anime

Besonders freue ich mich ja auf die Sword Art Online Extra Edition und Sailor Moon: 20th Anniversary new Anime. Habt ihr auch etwas worauf ihr euch besonders freut?


Fernseher Programm
Anime werden wieder öfters im Free TV ausgestrahlt und so könnte man den ganzen lieben Tag wieder vor der Glotze verbringen. Die aktuellen Animes und Japan Dokus und auf welchem Sender genau sie wann ausgestrahlt werden findet ihr immer noch auf Tomodachi.


Manga Neuerscheinungen 2014
Auf Manga Guide findet ihr eine Auflistung der Mangas, die bisher 2014 erscheinen werden.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

[PPI Wichteln 2013] Wer beschenkte wen?

Chrissi Treasurechest
Plätzchenduft, glitzernd geschmückte Tannenbäume, gutes (und viel!) Essen, Beisammensein mit den Liebsten und: Geschenke!
Wir stecken mitten in den Weihnachtsfeiertagen und auch einige Webbys haben sich untereinander beschenkt; beim diesjährigen PPI-Wichteln. Heute wollen wir - nach erfolgreichem Abschluss - noch veröffentlichen, wer denn jetzt eigentlich wen beschenken durfte.

Merry Christmas!
Die Teilnehmer:
lulu, Franzi, Hotaru, Ciel, Cho, Rina, Kami-chan, Papilio Maackii, Anzu, Nintendo64 und Blacky.
Ergibt 11 Teilnehmer. Nummer 12 sprang leider zwischenzeitlich ab, deswegen habe ich (Blacky), als Organisator, 2 Wichtel übernommen. (Später meldete sich noch eine Nachzüglerin, die wir allerdings nicht mehr drannehmen konnten, weil schon alle "Paarungen" ausgelost und verschickt waren :/).

Per Losverfahren wurden es folgende Wichtel-Paare:

Ciel - Franzi
Franzi - Cho
Cho - Blacky
Blacky - Kami-chan
Kami-chan - Maackii
Maackii - Rina
Rina - Blacky
Blacky - Hotaru
Hotaru - Anzu
Anzu - Nintendo64
Nintendo64 - lulu
lulu - Ciel


Liebe Wichtel! Wir würden gerne eure erhaltenen Geschenke hier ausstellen! Wer möchte, soll einfach unter diesen Post einen Kommentar hinterlassen (evtl. auch mit einer URL, falls ihr auf euren Homepages darüber berichtet habt)!

Wir hoffen, auch diesmal hat es euch wieder Spaß gemacht, und eure Geschenke sind zu eurer Zufriedenheit! ^^
Danke für eure Teilnahme und bis zum nächsten Jahr! ;3

Dienstag, 24. Dezember 2013

Merry Christmas

lulu
Es ist so weit: der 24. Dezember ist erreicht. Der Tag, auf den viele hingefiebert haben, ist gekommen:
Fröhliche Weihnachten!

Das gesamte PinkPearl Info Team und ich wünschen euch auch heute wieder ein tolles Fest und viele Geschenke <3  



Sonntag, 22. Dezember 2013

PinkPearl Info macht Pause!

lulu
Freut ihr euch auch schon alle auf Weihnachten? :) Viele von euch haben jetzt bestimmt Urlaub, oder? So auch ich (lulu). Ich bin die nächsten zwei-drei Wochen nicht erreichbar und habe daher Posts für diese Zeit vorgeschrieben. Ich werde dann alle Kommentare sobald ich wieder da bin beantworten.

Der Update Post wird für diese zwei Wochen allerdings ausfallen! Das ganze Team hat, wie ich finde, sich einen Urlaub genauso verdient wie ich. Zwei Wochen, in denen sie nicht an PinkPearl Info denken müssen. So können wir dann entspannt und erholt ins neue Jahr starten <3
Alle Updates, die in den zwei Wochen erscheinen werden dann im neuen Jahr in einem Post kurz zusammengefasst. Dieser erscheint dann voraussichtlich am 07.01.2014.

Nun wünsche ich euch schon jetzt eine wunderschöne Weihnacht (auch wenn es wohl keine "weiße" sein wird) und einen super tollen Rutsch ins neue Jahr! Besucht PinkPearl Info doch in den nächsten 3 Wochen, auch wenn ich nicht da bin wird es hier an Posts hageln :)

Wir machen Pause



Eure lulu <3

Samstag, 21. Dezember 2013

Updates der Woche (16.12. - 19.12)

lulu
So, dass ist erst mal der letzte Update Post für dieses Jahr. Mal schauen, ob wir es heute ohne Fehler schaffen ;) Wir geben auf jeden Fall wie immer unser Bestes.

Heute hatte ich Hilfe von Yuki, Arís und Annis. Danke ihr 3 <3


Neue Seiten / Neue Designs

 


 Auf Wolfs Snow gibt es nicht nur ein Update, sondern ein richtig schickes Weihnachtslayout ! (Da kommt man direkt in Stimmung, denn es schneit auch *Q*)
Und das war noch nicht alles! Kimba und Percy waren fleißig und haben Chapter 10 UND 11 für uns mitgebracht, einen neuen Teamsteckbriefefür den neuen Charakter Louve, dann wurde das Aussehen von der Galerie verändert und ein 3000 Kiriban online gestellt!
Für Wolfs Rain gab es dann eine Charakterübersicht von Keiko Nobumoto und neue Hauptcharaktersteckbriefe. Puh :D


Allgemein & Sonstiges

[Von lulu]





Ausführliche Informationen zum Kinoevent zur "SAO: Extra Edition" findet ihr nun auf der deutschen Sword Art Online Fanpage SAO German.









Auf Kuroshitsuji TDS wird nicht nur das Gewinnspiel, das momentan auf "Sebastian Cup" (einer Seite zum Black Butler Movie) stattfindet, vorgestellt, sondern es wird auch das neue Black Butler Kapitel (Nr. 88) inklusive Bilder, die ihr auch in der teuflischen Gallery bestaunen könnt, gezeigt. Natürlich wurden aus diesem Grund auch die Informationsseiten aktualisiert.







Cho Tan hat vor Weihnachten auf ihrer Seite Castle of Glass einen "Daily Trash" Artikel veröffentlicht. Dort könnt sowohl ein Bild vom PPI Wichtel Geschenk sehen, als auch mehr über ihre Pläne für das Jahr 2014 erfahren.








Das Gruppenglücksrad geht in die dritte Runde. Dafür wurde im AniMa Forum ein neuer Thread eröffnet. Außerdem könnt ihr dort neue Informationen zu Crunchyroll in Deutschland einsehen.










Einen süßen, kleinen Award und ein Update, das aus 10 Avatare, 6 Tecturen und 2 Tubes besteht hat Satsuki auf Erdbeerkirsch hochgeladen. Es schneit jetzt übrigens auf der Homepage ;)









Seit längerem gab es kein Review mehr auf dem Blog Voyage through the pages, doch nun können wir uns eine Rezession von "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak durchlesen.









Auch auf Bloom WinX gibt es Neuigkeiten, denn dort wird das Video, dass die neuen Verwandlungen der 6ten Staffel von Winx zeigt, vorgestellt.








Der Blog Collective Delusion hat nun auch Signaturen für euch. Im neuen Bereich findet ihr auch schon insgesamt 19 Signaturen.











Auf Dollie Dream ist nun ein Artikel über Operetta, der Tochter des Phantom der Oper, erschienen. Auch Bilder zu der Puppe findet ihr dort.










Der vierte und fünfte Teil von "Sailorhafte Weihnacht" ist auf Otakux erschienen. Im vierten Artikel wird auf die DVD Box (Volume 1) eingegangen, im fünften Artikel wird die Sailor Moon Figur beschrieben.







Es ist so weit! Die zweite Beta Korrektur von Alunaria ist beendet. Nun kann auch schon die Planung des zweiten Bandes beginnen.









Endlich ist das Sicherheits Backup von Plinfafans fertig. Insgesamt wurden 900(!) Seiten gesichert. Nun konnte auch das 18te Türchen im Adventskalender geöffnet werden. Es gibt auch eine neue Pressemeldung von Nintendo über einen deutschen XY Pokébank Trailer. Die Meldung könnt ihr euch auf der Pokémon Fanseite durchlesen. Außerdem gibt es neue Informationen zu den Pokémon 719-721, die nun vorgestellt werden. Dann wurde noch der erste Video Trailer zum 17ten Pokémon Kinofilm vorgestellt und ein XY Update, neue Plüschies und mehr gibt es auch auf der offiziellen XY Website.






Grafiken & Ressourcen



Es gibt etwas Neues auf Tsuchibotaur. Aus der Grafikseite wurde eine Blogseite, aber Icons werden noch angeboten. Außer die Reviews bei Büchern und Homepage ist alles anklickbar.










Yuki von Evangelines Welt hat für uns ein Update gezaubert. Es besteht aus 19 Bases, 3 Headers und 1 Wallpaper.










Auf The-seduction ist ein Updateschauer gefallen. Vanessa bringt uns 2 Designs, 1 Tutorial, 1 Texture und 5 Patterns mit.









The Uncreative macht eine Urlaubspause wegen private Probleme. Die Seite kommt im Januar wieder online. Dennoch wird ihr auf Facebook, Twitter und dem Blog auf den Laufenden gehalten.








Mary Rhapsodos aus Avarity präsentiert uns das kleinste Update der Welt. Es besteht aus 1 Render, 3 Icons und 1 Textur.






School & Fun




30 neue Carddecks erwarten die Member auf Whispering Secrets. Zudem gibt es zu Weihnachten auch noch ein kleines Event, welches bis zum 25.12. online ist.









Auf Crystall-Stadt kam der Community-Preis zu einem Ergebnis. Die Sieger in den 8 Kategorien werden am 21.12. um 19 Uhr in einem Livestream nominiert.






Staffel & Story



Annis ist fleißig am tüfteln für ihre Website. Trotzdem die Schule sie bedrügt und sie in den Ferien viel um die Ohren haben wird, hat sie für Fincayra Tales viel geplant. Aber als Update gab es für uns erstmal das 1 Kapitel von Crazy-Holidays und eine neu formatierung der To-Do-Liste







 Miho auf Cherry in the Air ist auch wieder fleißig ! Bei der Story Delighted Feelings gibt es folgende Updates: Episode 03, Charakter wurden bearbeitet, Bildergalerie wurde geändert, Shirou Kitasawa und Minaki Beschreibung und EMi und Junichi haben neue Chara Bilder.
Ansonsten gibt es auf der Page noch ein paar Änderungen:  Partner wurden gelöscht,  About Page und Footer umgebaut. Außerdem gibt es noch eine Besonderheit für alle, die die News lesen.





Flame of the Abyss gab es ein Update. Und Aris startet direkt mit einer tollen Neuigkeit: am 31.12 hat Staffel 1 ihr Finale ! Und trotzdem sie noch einige Episoden im Petou hat, gibt es für uns diese Woche "lediglich" Episode 24 ! Außerdem 3 Romance Bilder und einen neuen Kiriban :3
Auch auf






 

Dark Heart Beat ist umgezogen ! Aber nicht nur ein neuer Server ist da, sondern auch der Name hat sich geändert ! Auf der Page finden wir nun nicht mehr die Geschichte Dark Heart Beat, sondern ImPuls und außerdem Connection, wobei es sich um Vocaloid und Utau Fanfictions handelt.





Freitag, 20. Dezember 2013

PinkPearl Info: Schriftarten #4 - Weihnachten

lulu
Heute möchte ich euch ein paar Weihnachtliche Schriftarten vorstellen, die ihr für eure Grafiken und Homepages verwenden könnt. Das Tutorial zum Verwenden dieser Fonts findet ihr immer noch hier: ThePinkPearl.






Eindeutig keine Schrift für längere Texte, aber sehr für Überschriften oder Hervorhebungen geeignet ist Mountains of Christmas. Die Schrift hat nicht nur sehr ausgeprägte Serifen, sondern ist auch schief. Das macht die Schrift bei kleineren Texten unleserlich. Mich erinnert sie immer an Nightmare Before Christmas, aber warum weiß ich auch nicht.






Die zweite Schrift, die ich heute vorstelle, hat keine Serifen und ist im Gegensatz zu der ersten Schrift sehr geradlinig. Der Name der Schrift lautet Iceland. Auch diese Schrift würde ich eher für Überschriften und Hervorhebungen und nicht für längere Texte verwenden, da es sehr anstrengend ist die Schrift zu lesen wenn sie kleiner ist.







Mr Bedfort ist eleganter und geschwungener als seine zwei Vorgänger. Durch diese Eigenschaften eignet aber auch sie sich überwiegend für Überschriften, denn so kleiner diese Schrift wird umso schwerer ist sie zu lesen. Ich finde sie hat etwas "altes" an sich un passt sehr gut zu Weihnachten. 







Meine momentane Lieblings schrift für größere, normale Texte ist Muli. Lustiger Name, nicht? Die Schrift hat keine Serifen, sieht ordentlich aus und ist sehr gut zu lesen - egal in welcher Größe. Trotzdem hat sie etwas eigenes, was sie von "Tahoma" oder "Arial" abgrenzt.






Als letztes nun noch eine Schrift, die auch für größere Texte verwendet werden kann und immer gut leserlich ist: Oranienbaum. Auch sie hat Serifen und hat etwas elegantes an sich, dennoch lässt sich die Schrift auch gut lesen wenn sie kleiner ist. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich für größere Texte lieber eine Serifenlose Schrift verwende. Ich persönlich finde das angenehmer zum Lesen, aber da hat jeder seine eigenen Favoriten.


Donnerstag, 19. Dezember 2013

Anonyme Kommentare

lulu
Diese Woche befand auf Copy Paste Love ein richtig toller Artikel namens "Haters make me famous".
Da momentan (leider) auch hier schlechte Stimmung verbreitet wird, möchte ich heute auch auf das Thema eingehen.

Anonym Kommentare schreiben, anderer Beleidigungen oder einfach nur negative Stimmung verbreiten kann jeder - da gehört nicht viel dazu. Doch sollte man nicht, bevor man einen Menschen angreift, ihn richtig kennen? Online verhält sich jeder Mensch anders als im realen Leben. Man baut sich (evtl. unbewusst) ein Image auf und andere bilden sich daraus eine Meinung. In dem Artikel von Copy Paste Love wird als Beispiel ein Fashion-Blog verwendet. Jemand gründet einen solchen Blog und erhält dann Kommentare wie: „Du denkst auch, dass du was ganz besonderes bist, oder? (Zitat: Haters make me famous). Viele lassen sich jetzt davon runter ziehen und nehmen sich das sehr zu Herzen. Aber hat Anonymous überhaupt das recht so über einen Menschen zu urteilen, den er gar nicht kennt? NEIN! Der Mensch hinter diesem Blog könnte ein ganz liebenswerter Mensch sein, der freiwillig nach seiner Arbeit bei Hilfsorganisationen mithilft und sich immer erst um das Wohlergehen von anderen kümmert. Nun kommt der Mensch heim und liest so einen Kommentar, oder gleich mehrere solche Kommentare und das nimmt ihn natürlich mit.

Anonym...


Kennt man eine Person nur online hat man meiner Meinung nach kein Recht diese zu Beleidigen oder lautstark ihren Charakter zu kritisieren. Der Anonyme Schreiber kennt euch nicht! Nehmt euch deshalb anonyme Kommentare wie: "Du bist scheiße!", "Du kannst nichts!" oder sonstiges nicht zu Herzen. Erst, wenn solche Kritik von Menschen kommen die euch wirklich kennen solltet ihr euch darüber Gedanken machen.


Hinter einem Menschen verbirgt sich mehr als nur ein online Auftritt!

Online ist anonym sehr schnell etwas geschrieben, was man in Wirklichkeit nie sagen würde. Das es aber einen Menschen genauso stark verletzt, wird oft außer acht gelassen. Deswegen bitte ich euch einfach zu überlegen bevor ihr was schreibt, wie ihr es finden würde wenn euch das jemand an den Kopf werfen würde. Denn "Was du nicht willst, das man dir tut, das füg' auch keinem andern zu!". Zwar bin ich nicht sehr christlich, aber diesen Satz sollte man sich trotzdem zu Herzen nehmen - auch online!

Zum Teil löschen Yuki, Franzi und ich hier Kommentare, die unter aller Sau sind! Einfach nur "xxx ist so bekloppt und kann nichts" zu schreiben ist einfach FALSCH. Wie würdet ihr euch fühlen wenn so ein Kommentar auf eurer Page stehen würde? Und das Leute die hier konstruktiv kritisieren oder mitdiskutieren EMails von "Weg-Werf Accounts" erhalten deren Inhalt es ist: "Geh sterben" ist ebenso unter aller Sau. Manchmal denke ich bei einigen setzt der gesunde Menschenverstand aus!? Egal welcher Meinung jemand anderes ist oder ob man eine Meinungsverschiedenheit mit jemanden hat, man wünsche KEINEM Menschen dass er sterben soll!! Wie feige und dumm ist es, so etwas jemanden per "Weg-Wef-Mail" an den Kopf zu werfen? Leute die dies tun sollten sich wirklich mal Gedanken darüber machen, ob sie nicht zum Psychiater gehen sollten. Es tut mir leid, dass ich mich nun doch so hart ausdrücke, aber es macht mich wirklich nicht nur traurig, sondern auch wütend wenn sich Leser dieses Blogs nicht trauen, normale Kommentare zu hinterlassen aus Angst, dass sie danach per Mail so angegriffen werden!

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

lulu
Schon ende des letzen Jahres habe ich die Statistiken von PinkPearl Info gepostet. Zum ersten Geburtstag hatte ich sie dann nochmal gepostet und nun am Ende des Jahres möchte ich euch die Zahlen und Fakten wieder nicht vorenthalten. Die ganzen Zahlen sind Stand vom 17.12.2013.



Es befinden sich momentan 449 Posts auf PinkPearl Info, wovon 414 Posts veröffentlicht wurden. Ihr seht, wir haben noch einiges für euch! Momentan hat der Blog 
  • 60 Follower per Google Friend Connect, 
  • 50 Facebook Likes, 
  • 8 Leser via Blog-Connect 
  • und unglaubliche 99 Follower auf Twitter.
Das ganze PinkPearl Info Team und ich ganz besonders möchten jedem einzelnen Follower danken! Denn ohne euch wäre das ganze nicht möglich!

Übrigens wurden schon 3003 Kommentare seit Juli 2012 geschrieben und der Blog hat 181.959 Seitenaufrufe, wobei ich meine eigenen nicht mit zähle. Der beliebteste Post war mit 673 Klicks: The Peril, was ich persönlich ein bisschen traurig finde, da das nicht gerade ein tolles Thema war. Gefolgt wird der Post von den Vorurteilen gegen Staffelpages, der immerhin 558 mal angeklickt wurde.

Am Meisten (3286 mal) wurde auf PinkPearl Info von PinkPearl zugegriffen. Die Seite "Mitglieder" wurde übrigens mit 6047 mal am meisten angeklickt.

Die beliebtesten Suchbegriffe (google) die danach auf PinkPearl Info geführt haben waren:

  • pink pearl info (184 mal)
  • anime mädchen (181 mal)
  • sailor moon (104 mal)
151.042 von 181.959 Seitenaufrufe kamen aus Deutschland, gefolgt von den Vereinigten Staaten (7930 aufrufen). 

38 % aller Besucher verwenden immer noch den FireFox. 34% den Google Chrome und der Internet Explorer ist mit 5% zum Glück eine Minderheit geworden.


Ich hoffe ihr fandet die Statistik so interessant wie ich :) Besonders interessant fand ich, dass insgesamt die Verwendung des Firefoxes um 18 % gesunken ist. Insgesamt sind alle Zahlen ziemlich gestiegen, was mich sehr freut. Ganz vergessen habe ich die Anzahl der Mitglieder.. denn wir haben inzwischen stolze 204 Mitglieder, wovon 40 leider inaktiv sind.

Dieses Jahr sind auch einige Helferleins dazu gekommen, da ich alleine mit so vielen Mitgliedern nicht mehr fertig geworden bin. Danken möchte ich vor allem Yuki, Ciel, Momo, Arís, Peachii, aber auch Blacky, Franzi und Julia die sich für eine Weile zurück gezogen haben

Danke an alle die PinkPearl Info unterstützen und immer wieder besuchen <3 Solange es euch gibt, wird es PinkPearl Info auch geben!


Thank you!!!!!


Dienstag, 17. Dezember 2013

Updates der Woche (13.12. - 15.12.)

Regina Jako
Ich hoffe, dass ihr einen schönen dritten Advent hattet? Bitte denkt doch auch an die Nikolaus Verlosung <3
Heute hatte ich Hilfe von Arís und Ciel <3 Danke ihr beiden!



Neue Seiten

[Von lulu]


Sweet Wonderland ist eine neue Staffelseite im Internet. Dabei geht es um ein Mädchen, dass seinen großen Traum, ein eigenes Café zu eröffnen verwirklichen möchte und dafür Mitarbeiter einstellt die, wie sich herausstellt, eine Hexe, ein Vampir und ein Dämon sind. Wird sie es trotzdem schaffen? Die Seite sucht noch Webbys. Es sind schon ziemlich viele Sachen online, ihr könnt die Seite also schon durchstöbern.






Neue Designs

 [Von lulu]


Alles neu auf Pretty Cure.info? Nicht ganz, aber ein großes Update gibt es zu bestaunen. So können die Besucher der Seite nun zwischen 5 unterschiedlichen, neuen Main Designs wählen. Auch die Navigation der Seite wurde komplett überarbeitet und geändert, so das die Seite nun übersichtlicher ist. Dann wurde der Grafik Bereich aufgeräumt, das Trade Center überarbeitet und zu guter letzt gibt es noch ein Doki Doki PreCure Update, denn ihr könnt nun die aktuellen Episoden und DVDs auf der Seite einsehen.





 [Von Momo]




Honey ist Zurück! Mit ihrer Staffel Dragonball Next Generation. Leider ist nicht viel online, da sie im Hintergrund die Seite überarbeitet. Doch ist die 3. Episode schon in Planung.











Allgemein & Sonstiges

[Von lulu]





Einen süßen Award zum 3ten Advent findet ihr auf MermaidMelody.info.











Der Blog "YatenChan" ist auf Dollie-Dream umgezogen, bitte linkt ihn daher um. Auf dem Blog findet ihr neue Reviews zu verschiedenen Frankie Stein Puppen.










Auf Otakux findet ihr nicht nur die Downloadcharts der Woche, sondern auch den dritten Teil der Serie "Sailorhafte Weihnachten".











Nekosani hat auf ihrem Blog Delusional eine Playlist gepostet, in der ihr alle Videos seht die sie irgendwie beeindrucken. Die Playlist wird ständig aktualisiert.












Zwei neue herbstliche Fotos von Nicky findet ihr auf ihrem Blog Klein Hase.










Grafiken & Ressourcen

[Von Ciel]




Kleine Änderungen auf Scandalous Princess. Die News sehen nun anders aus und das Formular für die Kommentare wurde geändert. Zusätzlich gibt es dann noch 31 Tumblr Themes :)






  
LD-Graphics ist on Hiatus. Arina versucht jedoch bis zum 24.12. wieder für uns da zu sein!







Kurz und knackig und nicht nackig :D Auf Butterfly Dust wurde die Shoutbox wieder eingefügt und die Navi wurde ein wenig geändert. Die Tage kommt dann auch noch ein Update.








Ein schönes, großes Update gibt es auch Candy Blossom. Insgesamt gibt es für euch 3 Icons, 33 Bases, 3 Big Texturen und die Shoutbox Einträge wurden beantwortet.








School & Fun

[Von Arís]




Auf Trading Base gibt es ein Cardupdate. Ganze 15 neue Carddecks haben den Weg auf die Seite gefunden.










Miyuki ist auf Mystic Melody mitten in der Anwesenheitskontrolle. Zudem hat sie die Maps auf der Seite aktualisiert.










Staffel & Story

[Von lulu]







Yuki wird demnächst ihre Staffelpage Mirrored abschließen und für diese ein neues Projekt starten. Doch zuerst einmal hat sie auf ihrer neuen Staffelseite Prism Breaker eine neue Episode online gebracht.









Die Staffelseite Castle of Dreams hat Zuwachs bekommen. Das Team besteht somit bereits aus 3 Webbys.








Erst ist tote Hose auf Cherry in the Air und nun meldet sich Miho
wöchentlich mit rießigen Updates - so lieben wir das! Diese Woche gibt es Landscapes und Aktualisierungen der Protagonisten bzw. Charakter bei der Story von CITA, Aktualisierungen bei den Protagonisten und Charakter, sowie die erste Episode und den Soundtrack von Sacrifices und neue Partner, Erweiterungen der Past Layout und eine Shoutbox gibt es jetzt auch.

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Distributed By Gooyaabi Templates